Hilsen || Grußwort

Grußwort des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland Claus Robert Krumrei zur Auftaktveranstaltung des Projektes kultKIT

Hilsen fra Tysklands ambassadør i Danmark, Claus Robert Krumrei, i forbindelse med opstartsarrangementet for kultKIT-projektet

 

Sehr geehrte Damen und Herren, mine damer og herrer,

die Partnerschaft zwischen Dänemark und Deutschland ist etwas Besonderes: Seit langem ist sie durch eine enge Freundschaft gekennzeichnet. Sie ist aber auch etwas, das wir alle täglich pflegen und fördern müssen.

Ich freue mich deshalb sehr, dass das innovative deutsch-dänische Interreg-Projekt kultKIT sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen – und dabei gerade Kinder und Jugendliche – aus den grenznahen Regionen in Deutschland und Dänemark für eine  noch stärkere grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu begeistern.

Der Gedanke des Projektes, durch Kultur, Sport, Freizeit und Sprache das deutsch-dänische Verständnis zu fördern und auszubauen, verdient unsere aller ungeteilte Unterstützung.

Mit dem Fehmarnbelt-Tunnel wird es für viele Menschen – gerade aus Ihrer Region –   mittelfristig sehr viel einfacher, zwischen Dänemark und Deutschland zu reisen. Umso wichtiger ist es, mit Projekten wie kultKIT bereits jetzt die regionale Verbundenheit zwischen deutschen und dänischen Bürgern und die gegenseitige Neugierde zu stärken.

In gemeinsamen Sport-, Kunst- und Kulturprojekten lässt sich das Verständnis für die andere Sprache und Kultur spielerisch erlernen. kultKIT wird damit gerade jungen Menschen helfen, Perspektiven im jeweils anderen Land zu finden und als Mittler zwischen beiden Ländern zu fungieren. Menschen mit guten Sprachkenntnissen werden immer gebraucht, sodass die Kooperation auch positive Auswirkungen auf die Zukunft vieler Menschen haben wird.

Ich wünsche Ihnen allen viel Erfolg für dieses deutsch-dänisch-europäische Projekt und hoffe, dass wir möglichst viele Menschen dazu bewegen können, sich dauerhaft daran zu beteiligen!

Dansk-tyske mikroprojekter inden for kultur, idræt, fritid og uddannelse || Deutsch-dänische Mikroprojekte in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit und Ausbildung